Hinweise zum Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Daher informieren wir Sie hier, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden.

Welche Informationen werden bei uns erfasst und für welchen Zweck?

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Website werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Weder haben wir ein Interesse daran noch könnte man einen Nutzen daraus ziehen.

Sie können unsere Website grundsätzlich ohne Preisgabe Ihrer Identität nutzen. Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder eine Reservierungsanfrage aufgeben, so unterliegt es Ihrer freien Entscheidung, welche der jeweils erfragten Daten Sie angeben. Indem Sie Daten angeben, willigen Sie deren Speicherung ein. Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt, wenngleich wir derzeit keine verschlüsselte Übertragung anbieten können. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur, soweit und so lange es der jeweilige Zweck erfordert, also z. B. um Ihre Anfrage zu beantworten oder Ihre Buchung zu bearbeiten.

Im Rahmen eines Beherbergungsvertrages sind wir aufgrund melderechtlicher Vorschriften verpflichtet, Angaben über Wohnort, Geburtsdatum und Staatsangehörigkeit unserer Gäste und ihrer Familienangehörigen zu erfragen und für einen gewissen Zeitraum vorzuhalten. Ebenso dürfen wir personenbezogene Daten (insbesondere Abrechnungsdaten über Speisen, Getränke und Telefongespräche) erheben und in automatisierten Verfahren speichern, soweit dies im Rahmen des Beherbergungsvertrags erforderlich ist.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Dritte, denen Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung weitergegeben werden, unterliegen ebenfalls den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und sind vertraglich zur Vertraulichkeit verpflichtet. Gerichten, Behörden oder anderen staatlichen Einrichtungen gegenüber können wir zur Auskunft verpflichtet sein. Dies gilt insbesondere für die Kurverwaltung Garmisch-Partenkirchen, der wir jeden Gast gemäß der amtlichen Meldepflicht melden müssen, sobald er sich in Garmisch-Partenkirchen aufhält.

Sofern Ihre Daten zur Auftragsabwicklung an externe Dienstleister weitergegeben werden, sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz und weitere Vorschriften gebunden. Im Übrigen werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Widerruf Ihrer Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten

Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Die Daten werden dann umgehend gelöscht, soweit und so lange nicht die Speicherung rechtlich vorgeschrieben oder zum Zweck der Abrechnung oder Buchhaltung erforderlich ist.

Verwendung unserer personenbezogenen Daten

Hiermit betonen wir ausdrücklich, über die auf diesen Internetseiten angegebenen eigenen Kontaktdaten (E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Faxnummern und Postanschrift) keine Werbung erhalten zu wollen. Einer Zusendung wird nur nach ausdrücklicher Aufforderung oder bei bestehenden geschäftlichen Beziehungen zugestimmt.

Technische Informationen

Webserver

Der Webserver, auf dem dieser Internetauftritt betrieben wird, legt Logfiles an, in denen die Zugriffe mitsamt der IP-Adresse protokolliert werden. Die Erfassung der IP geschieht anonymisiert, indem jeder Zugriff durch die IP-Adresse 127.0.0.1 symbolisiert wird. Dadurch wird ein möglicher Rückschluss auf den Besucher vermieden. Die anonymisierten Logfiles werden derzeit vom Provider ca. 3 Monate lang gesichert und dann automatisch entfernt. Auf das Erstellen und Entfernen der Logfiles haben wir leider keinen Einfluss. Die Logfiles enthalten derzeit laut Dokumentation unseres Webhosting-Anbieters außerdem die folgenden Angaben: Browsertyp, Datum, Uhrzeit und aufgerufene sowie verweisende Seite, Status-Code. Diese Daten könnten von uns verwendet werden, um eine Analyse der beliebtesten Seiten durchzuführen oder um zu ermitteln, durch welche Links und mit welchen Suchbegriffen Besucher auf unsere Webseite gelangen. Falls Sie die verweisende Seite („Referer“) nicht übermitteln wollen, gibt es geeignete Browser-Plugins, um dies zu vermeiden.

Da wir lediglich ein Webhosting-Paket bestellt haben, haben wir auf die Dienste des Servers wie den Webserver selbst und damit auch auf die Erzeugung der Logfiles keinen Einfluss. Deshalb meinen wir, dass es sich weder um eigene Dienste handelt noch dass wir einen „fremden Dienst“ nutzungsbereit halten, weshalb wir nach unserem Verständnis nicht nach §2 Nr. 2 TMG Dienstanbieter des Webservers sind. Dies ist aus unserer Sicht der Server-Betreiber (Hosteurope), an den Sie sich bei Fragen und Problemen wenden können.

Web-Controlling

Um unser Angebot und die Reichweite unseres Internetauftritts zu verbessern, haben wir ein Interesse an der Analyse der Webseiten-Nutzung. Daher setzen wir die freie Open Source-Lösung Piwik zur Analyse ein. Dieses System ist auf unserem eigenen Webspace installiert worden. Dadurch werden die Daten NICHT an Dritte übermittelt, auch nicht an einen externen Server. Das eingesetzte System benutzt außerdem das Plugin “AnonymizeIP”, welches verhindert, dass die aktuelle IP-Adresse der Besucher in den Statistiken erfasst wird.
Aus den ermittelten Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. In diesem Rahmen können auch Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Diese Cookies erlauben die Wiedererkennung des Internet-Browsers, sofern ein Besuch innerhalb der nächsten 30 Tage nach dem letzten Aufruf erfolgt (maximale Cookie-Lebensdauer von 30 Tagen). Die durch das Piwik-System erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Für den Ausschluss von der Zugriffsanalyse wird ein Cookie mit dem Namen piwik_ignore von der Domain haus-minge.de gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie sie das Cookie nicht löschen. Um zu widersprechen oder um Ihre Widerspruchseinstellungen zu überprüfen, beachten Sie bitte die Hinweise des nachfolgenden Abschnitts.

Widerspruch zur Zugriffsanalyse